kinderschuhe

In 7 Schritten zum perfekten Kinderschuh

In 7 Schritten zum perfekten Kinderschuh

advertorial

Der Kauf von Kinderschuhen stellt oft sowohl für die Eltern als auch die Kindereine Herausforderung dar. Die neuen Schuhe sollten bequem und groß genug sein und dabei auch dem Nachwuchs gefallen. Ansonsten wird das morgendliche Anziehen schnell zur Herausforderung. Wir haben eine kurze Checklist zusammengestellt, worauf du beim Kauf von Kinderschuhen achten solltest.

 

kinderschuhe

 

In 7 Schritten zum perfekten Kinderschuh

Ein guter Schuh lässt sich anhand von folgenden Punkten charakterisieren;

  • Eine starke und flexible Sohle;
  • Die passende Größe – wir empfehlen einen Zentimeter Spielraum;
  • Eine steife Fersenkappe für einen festen Sitz;
  • Ein breites Schuhbett. So können die Zehen bewegt werden;
  • Keinen zu hohen Absatz – lieber breit, niedrig und bequem;
  • Verstellbarer Verschluss – für die ersten Jahre am besten Schuhe mit Klettverschluss;
  • Der Jahreszeit entsprechen – Dichte warme Schuhe im Winter und atmungsaktive im Sommer 

 

Wieso keine Schnürsenkel in den ersten Jahren besser sind?

Oft hört man, dass Schnürsenkel für Kinder besser seien als Schuhe mit Klettverschluss. Das mag zwar ab einem bestimmten Alter gelten, aber besonders für die ersten Jahre empfehlen wir Schuhe mit Klettverschluss.

Diese verhindern im Gegensatz zu Schnürsenkeln, dass dein Kind in einem unachtsamen Moment darüber stolpern kann. Gleichzeitig können Kinder Schuhe mit Klettverschluss schon viel früher selbstständig anziehen und falls diese einmal locker werden, wieder selbständig  nachziehen.

 

Wie viel darf ein Kinderschuh kosten?

Diese Frage stellen sich beim Kauf viele Eltern. Wie bei allen Kleidungsstücken ist die Preisspanne auch bei Kinderschuhen groß, vom billig Diskounter Schuh bis zum Marken Schuh ist alles dabei. Und tatsächlich sind billige Schuhe nicht immer direkt schlecht für dein Kind auch diese können gut passen. Man muss jedoch damit rechnen, dass günstige Schuhe schneller kaputt gehen als etwas teurere.

Das selbe gilt für die Beständigkeit bei schlechtem Wetter. Qualitativ hochwertigere Schuhe halten die Füße deines Kindes meist länger trocken bzw. warm und sind so auf lange Sicht meist die bessere Option. Eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Schuhen aus nachhaltigem Material findest du beispielsweise auf Parcellet.de .